Wenn einem das Leben nicht mehr selbst gehört!

Drogenmissbrauch und Entzugssymptome

Ganz einfach ist es nicht, das Thema „Drogenmissbrauch“. Die Schwierigkeit fängt bereits damit an, den Begriff „Missbrauch“ zu definieren. Bei illegalen Drogen mag man es sich relativ einfach machen und jeden Konsum als Missbrauch bezeichnen. Die Diskussion um die Legalisierung von Haschisch zeigt jedoch, dass auch hier nicht immer alles ganz so klar ist.



Noch schwieriger wird es bei den legalen Drogen: Sie trinken jeden Abend eine Flasche Bier? Kann man das bereits als Missbrauch bezeichnen? Oder sind Sie vielleicht zumindest suchtgefährdet? Was sind überhaupt Drogen? Reden wir einfach ein bisschen über sie!